Pflegebedürftig auf dem Land

Einladung zur Veranstaltung "Pflege auf dem Land" am 14. Juni um 19:30 Uhr im Brückenwirt in Kolbermoor

Professionelle Pflege will Lebensqualität durch größtmögliche Mobilisierung und Selbstständigkeit gewährleisten.

Die demographische Entwicklung zeigt den steigenden Bedarf an Unterstützung, Betreuung und Pflege. Weit über 70% aller pflegebedürftigen Personen werden heute von An- oder Zugehörigen zu Hause betreut, mehr als die Hälfte davon leisten alles, was nötig ist, ohne externe Hilfe wie zum Beispiel Pflegedienste, Tagespflege oder Verhinderungspflege.

Doch schon die Beantragung eines Schwerbehindertenausweises und von Pflegegeld geht mit großen bürokratischen und organisatorischen Hürden einher.

Wie organisiert man also Pflege bei uns auf dem Land, welche Besonderheiten gibt es zu beachten?

Unser Bezirkstagskandidat Michael Sasse (selbst Betroffener) gibt Einblicke in die verschiedenen Formen der Pflege und hat auch Tipps, wie Sie im Dschungel der Zuständigkeiten am besten zu Ihrem Recht kommen. Tauschen Sie sich mit uns aus, fragen Sie nach: Am 14.6. um 19:30 Uhr im Brückenwirt, Brückenstr. 2 · 83059 Kolbermoor.

Mittwoch
14.06.2023
19:30 ‐ 21:30 Uhr
Brückenwirt
Brückenstr. 2
Kolbermoor

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner